Sebastian Huber

Der Virgilbus ist ein großes deutliches Zeichen von gelebtem Ehrenamt und Humanität.

Im Blick auf die ersten sechs Einsatzmonate kann resümiert werden, dass sich die Konzeption „Virgilbus“ zur Gänze bewährt hat.

Rupertusblatt 1136-640 V2

Weiterlesen

Weltkrebstag: NEOS appelliert an Salzburger zur Vorsorgeuntersuchung zu gehen

Huber: „Vorsorgeuntersuchungen können Leben retten“.

Der morgige 4. Februar, der internationale Weltkrebstag, rückt Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen ins öffentliche Bewusstsein. Als Arzt und niedergelassener Internist ist für NEOS Gemeinderat Dr. Sebastian Huber der Kampf gegen den Krebs ein zentrales Anliegen:

Weiterlesen

Mehr Hilfe für Salz­burgs Bett­ler

Der Vir­gil­bus bie­tet Bett­lern und Ob­dach­lo­sen in Salz­burg seit An­fang De­zem­ber eine me­di­zi­ni­sche Not­ver­sor­gung.

Für die Bett­ler in der Stadt Salz­burg war es fast so etwas wie ein Weih­nachts­ge­schenk: Seit Be­ginn der Ad­vent­zeit steu­ert der Vir­gil­bus jeden Sonn­tag jene Quar­tie­re und Plät­ze an, die stark von Ob­dach­lo­sen und Bett­lern fre­quen­tiert wer­den. Im Bus er­hal­ten sie ein­fa­che me­di­zi­ni­sche Hilfe. “Diese Men­schen haben keine Kran­ken­ver­si­che­rung und eine große Scheu zum Arzt zu gehen”, sagt der Me­di­zi­ner Se­bas­ti­an Huber. Der Ne­os-Ge­mein­de­rat hatte die Idee für den Vir­gil­bus und Un­ter­stüt­zer für das Pro­jekt ge­sucht.

Weiterlesen

Sebastian Huber

Virgilbus – Erste Ausfahrt am 30.12.2014

Virgilbus – Niederschwellige medizinische Basisversorgung für alle obdachlosen Menschen und Armutsmigranten.

10845855_612029588903743_1447990680283063890_o

Weiterlesen