Sebastian Huber

16 neue Krabbelgruppenplätze, aber der Bedarf ist höher

Heute werden in der Sitzung des Bildungsausschusses 16 neue Krabbelgruppenplätze beschlossen. Die Krabbelstube „Forellenweg“ werden um 10 Plätze und die Krabbelstube „Villa Nesterl“ um 6 Plätze erweitert.
Es ist absolut positiv. Gerade in den Stadtteilen Liefering und Riedenburg war der Bedarf an Krabbelgruppenplätzen sehr hoch. Eine von NEOS im letzten November durchgeführte Recherche hat aufgezeigt, dass es in Liefering einen Mehrbedarf an Krabbelgruppenplätzen von 32 bzw. in der Riedenburg einen Mehrbedarf von 31 Plätzen gibt.

neue Plätze Kragru Stadt Nachrichten 1136 640

Ab dem 1. September 2016 stehen innerhalb der Altersgruppe der „unter 3-jährigen Kinder“ in der Stadt Salzburg 1.255 Betreuungsplätze zur Verfügung. Dies entspricht einer Angebotsquote von 30,81 %.
Die Stadt nähert sich in langsamen Schritten dem Barcelona-Ziel von einer Angebotsquote von 33 % an. Für uns NEOS hat das Erreichen des Barcelona-Ziels höchste politische Priorität. Die Stadt Salzburg benötigt ausreichend Krabbelgruppenplätze, um in unserer modernen Welt, in der oft beide Elternteile arbeiten müssen, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sicher zu stellen.